SKS Unternehmensgruppe

Die SKS Group als Dach der SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG (mit Auslandstöchtern in Österreich und Luxemburg), der ib-bank-systems GmbH (Potsdam) und der interexa AG (Mainz) – beschäftigt heute in den Segmenten SKS Advisory und SKS Solutions ca. 300 festangestellte Mitarbeiter. 

Die SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG ist mit zurzeit über 150 Mitarbeitern ein auf die Finanzwirtschaft spezialisiertes Beratungsunternehmen. Die Mitarbeiter der SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG verfügen über eine detaillierte Branchen- und mehrjährige Berufserfahrung. Die Tätigkeitsschwerpunkte der SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG liegen in den Themen externes Meldewesen und Bankenaufsichtsrecht, Risikomanagement, Accounting & Controlling, Banken- und Unternehmenssteuerung, Prozessmanagement, SAP-Banking als auch eigenentwickelte Individualsoftwarelösungen.

Die ib-bank-systems GmbH (Segment Solutions) ist mit ihren derzeit über 80 Mitarbeitern ein führendes Beratungshaus für Softwarebetreuung und Softwareentwicklung insbesondere bei Förderbanken in Deutschland und verfügt über einzigartiges Fachwissen bei der Implementierung, Betreuung und Weiterentwicklung des SAP-Add-On ABAKUS für Förderbanken. Die ib-bank-systems GmbH deckt innerhalb der SKS Gruppe u.a. den Beratungsschwerpunkt SAP-Analytical/Core-Banking ab. Die ib-bank-systems GmbH bietet ein Leistungsspektrum, das alle wichtigen Geschäftsfelder im Bankenbereich umfasst. Ihre kompetenten Beratungsspezialisten und Entwickler bieten eine exzellente Organisations- und Fachberatung, konzeptionelle Lösungsentwicklung und ständige Innovation ihrer Produkte und Dienstleistungen, ergänzt durch professionelles Testmanagement, Business Intelligence Lösungen und langjährige Erfahrungen im Projektmanagement.

Die interexa AG ist einer der führenden Hersteller von Standardsoftware für Banken und langjähriger Partner der SKS. Im Mittelpunkt des interexa-Portfolios stehen Lösungen für die Abdeckung regulatorischer Anforderungen (insbesondere ORC) sowie zur Abbildung und Optimierung von Geschäftsprozessen (beispielsweise FPC und RWC). Die interexa AG beschäftigt rund 40 Mitarbeiter am Stammsitz in Mainz. Zu den Kunden der interexa AG zählen international mehr als 50 Banken, für die die interexa ihre Produkte entwickelt und wartet. 
Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung wurden mittlerweile alle fachlich getriebenen Themen und Bereiche unter dem Segment SKS Advisory zusammengefasst. Die IT-technischen Themen und Bereiche sind inzwischen in dem Segment SKS Solutions gebündelt worden. Die Auslandstöchter in Österreich und Luxemburg treten jetzt unter den neuen Logos SKS Austria und SKS Luxembourg auf.